Letztes Feedback

Meta





 

Erdbeer-Frischkäse-Torte

ZUTATEN FÜR 20 PORTIONEN BODEN 300 gZartbitter-Kuvertüre 50 gButter 50 mlSchlagsahne 40 gMandelsplitter 50 gBaiser CREME 1,5 kgkleine Erdbeeren 4 Blätterweiße Gelatine 1 Bio-Zitrone 1 Zitronenverbene 400 gDoppelrahm-Frischkäse 400 gSahnejoghurt 150 gPuderzucker 400 mlSchlagsahne Außerdem flexibler Backrahmen (30 x 25 cm) Backpapier ZEIT 1 h Kühlzeit 5 Std. NÄHRWERTE pro Portion 332 kcal 5 g Eiweiß 23 g Fett 23 g KH KATEGORIEN Eier Einfach Gewürze ZUBEREITUNG 1. Für den Boden die Kuvertüre hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Butter und Sahne unterrühren. Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen. Baiser fein hacken. Baiser und Mandelsplitter zur Kuvertüre geben und untermischen. Den Backrahmen auf eine passende mit Backpapier ausgelegte Platte legen. Kuvertüremasse in den Rahmen geben und glatt streichen. 1 Stunde kalt stellen. 2. Für die Creme die Erdbeeren putzen, einige Früchte halbieren und mit den Schnittstellen nebeneinander an den Backrahmen der Form setzen. Restliche Erdbeeren dicht nebeneinander auf den Schokoboden setzen. 3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben und 2 Tl Schale fein abreiben. 3 El Saft auspressen. 15 Verbeneblätter abzupfen und in feineStreifen schneiden. Frischkäse in eine Schüssel geben und glatt rühren. Joghurt, Zitronenschale, Verbenestreifen und Puderzucker unterrühren. Sahne steif schlagen. Zitronensaft erwärmen, Gelatine ausdrücken, im Saft auflösen und mit 4 El Frischkäsecreme verrühren. Dann unter die restliche Creme rühren. Schlagsahne unterheben. Frischkäsecreme über die Erdbeeren geben, glatt streichen und mindestens 4 Stunden zugedeckt kalt stellen. Torte mit einem Messer aus der Form lösen, Backpapier vorsichtig entfernen. Torte auf eine Platte geben. Mit Verbeneblättern verzieren und servieren. Gutes Gelingen! javascript:insertCode('http://my.myblog.de/sabines-backstube/img/Erdbeer-Frischkaese-Torte-391edf019f44c5529b415eadd051e477_et2010071251.jpg','scale'); [Konzept und Idee von http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.essen-und-trinken.de%2Fuploads%2Fthumbnails%2F0003%2F00000000003%2F1024x1024%2FErdbeer-Frischkaese-Torte-391edf019f44c5529b415eadd051e477_et2010071251.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.essen-und-trinken.de%2Ffrischkaese%2Fkuchen-torten-und-kleines-gebaeck-mit-frischkaese-1007723.html&h=1024&w=975&tbnid=ewjypBBW2CBA2M%3A&zoom=1&docid=SqQBya7AcxCXvM&ei=KXTXU5LYCoi0O7qrgYgB&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=754&page=6&start=112&ndsp=24&ved=0CD8QrQMwEzhk]

1 Kommentar 29.7.14 12:23, kommentieren

Werbung


Schmetterlings Cupcakes

Für die Cupcakes benötigt man:
• 3 Eier
• 170 g Zucker
• 150 g weiche Butter
• 1 Päckchen Vanillezucker
• 90 g Mehl
• 90 g Speisestärke
• 1TL Backpulver
• Saft und Schale von 2 Zitronen

Für die Creme
• 200g
• Puderzucker
• 125g Butter

Für die Schmetterlinge:
• 200 g Puderzucker
• 1 Eiweiß
• noch 2 Löffel Mehl
• Für die Färbung je nach Intensität etwas Lebensmittelfarbe zugeben
Zubereitung
Für den Teig Eier und Zucker schaumig schlagen. Die Butter hinzufügen und alles gut vermischen. Die restlichen Zutaten dazugeben und kurz umrühren.

Den Teig in die mit Papierbackförmchen ausgelegte Muffin Form füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 30 Minuten backen.

Zubereitung: Creme
Die Creme besteht aus einer Buttercreme. Hierfür einfach 200g Puderzucker mit 125g Butter solange schlagen bis die Konsistenz schaumig und die Farbe fast weiß ist.

Zubereitung: Schmetterling
200 g Puderzucker in eine Schüssel sieben und mit einem Eiweiß vermengen.10 Minuten rühren. Als Stabilisator noch 1-2 Löffel Mehl da zu gegeben. Für die Färbung je nach Intensität etwas Lebensmittelfarbe zugeben. 1 Stunde abkühlen lassen.

FERTIG!!!

29.7.14 12:06, kommentieren